«MENS SANA IN CORPORE SANO»

Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.


Ein gesunder Geist ist die Basis für einen gesunden und schönen Körper. Nur wer weiß und Wissen will, dem öffnen sich die goldenen Pforten des Glücks...allen anderen bleiben sie leider auf ewig verschlossen.




Gesundheit und Freiheit ist unser Geburtsrecht


Man muß, will man seine Gesundheit behalten, die Freiheit zu behaupten wissen.

Wir wurden frei geboren und doch liegen wir überall in Ketten. Gesund inkarnieren wir, doch der Großteil von uns stirbt an Krankheiten, die wir uns selbst, durch unseren Lebensstil und das was wir mit uns machen lassen, bereitet haben. 

Immer mehr Faktoren attackieren und bedrohen tagtäglich unsere Freiheit und damit unsere Gesundheit. Sie gerät immer wieder in Gefahr, ob durch Politik und ihre Vasallen oder mittels "Viren", Bakterien, Pilzen, Rückstände von Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden in der Nahrung, giftigen E-Substanzen, Konservierungsstoffen, Farbstoffen, Gen-manipulationen, ungefiltertem Wasser, Schwermetallen und Chemikalien aus Zahnfüllungen und Impfstoffen, Chemie in Kleidung, Wohntextilien, elektrischen Geräten und Möbeln, in Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln, in Kosmetika und Körperpflegemitteln (Zahncreme, Hautcremes, Deos etc.), Chemikalien aus Medikamenten, Baustoffen (Farben, Klebstoffen, Imprägniermitteln, Bodenbelägen, Dämmstoffen etc.), sowie aus Tattoos, Verpackungen, Kunststoff, Plastikflaschen (Mikroplastik), Kochgeschirr etc...

...oder durch Strahlung (Mikrowelle, WLAN, Handy, G5 etc.), Chemtrails, Zwangs-Impfungen, Zwangs-Medikamentierung, Zwangs-Ausweidungen, Behörden-Zwang, Steuer-Zwang, Schuld-Zwang, Schul-Zwang, Indoktrination, Manipulation, Hetze, Lügen, Betrug und Diebstahl...bis hin zu aggressiven Übergriffen, Vergewaltigung und Mord.


Gesundheit - betrachtet man das Ganze - ist in diesem System nicht wirklich gewollt.

Allein die letzten 3 Jahre zeigten sehr präzise, wer das Sagen und wer zu folgen hat.  Nur Wenige Menschen brachten den Mut auf, sich zu behaupten. Die meisten erkennen bis heute nicht, wer ihr wirklicher Feind ist. Sie folgen, geben nach, beugen und unterwerfen sich und verlieren letztendlich das, was ihnen das Wertvollste ist - Ihre Gesundheit und die Gesundheit ihrer Kinder.


*     *     *

 

STRESS, ist der Zug auf den die meisten Krankheiten, auch Adipositas, aufspringen.

Alle oben genannten Widrigkeiten, des Systems, lösen STRESS aus. Und körperlicher wie geistiger STRESS sind mit ein Hauptgrund für die Entstehung von Krankheiten.

Kennt ihr das universelle Gesetz von Ursache und Wirkung?

Dieses Hermetische Gesetz besagt, dass es für jede Wirkung eine definitive Ursache gibt und für jede Ursache eine definitive Wirkung. Nichts ereignet sich dementsprechend zufällig, sondern folgt der Gesetzmäßigkeit dieses Prinzips in absoluter Konsequenz.



STRESS - ist die Reaktion auf eine Bedrohung, ob real oder eingebildet. Je stärker man sich bedroht fühlt - sei es finanziell, geistig, physisch, in einer Beziehung oder dem Job, etc., desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der STRESS entweder eine Flucht- oder Kampfreaktion auslöst. STRESS wird meist ausgelöst, wenn man das Gefühl hat, dass man nicht kämpfen oder sich davon schleichen kann, sprich in die Enge getrieben worden ist. Und je mehr man da hängen bleibt und nicht weiter weiß, desto mehr mentalen und emotionalen STRESS erzeugt man. Hilflosigkeit übermannt einen, was Depression und/oder Angst-zustände auslöst.

Verfolgt man diesbezüglich die Mainstream-Medien, wird man tagtäglich mit Dingen konfrontiert, die einen Angst machen sollen: Viren, CO2, der Klimawandel, der böse Russe, etc...  Und es funktioniert.


Mentaler und emotionaler STRESS IST DIE HAUPTURSACHE aller Erkrankungen,

sie macht 86 bis 95% aus...so Dr. Leonard Coldwell in seinem Buch: "STRESS".

Seiner Meinung nach, welche ich durchaus teile, werden Krankheiten durch ein Leben in ständiger FURCHT, SORGE, dem MANGEL AN EIGENLIEBE, und FEHELENDER SELBSTWERTSCHÄTZUNG, HOFFNUNGSLOSIGKEIT, und vor allem ERFOLGLOSIGKEIT in allen Lebensbereichen verursacht.

Angst ist die Reaktion auf STRESS, auf etwas, wodurch man sich überfordert fühlt. Depression ist nichts anderes als das Wissen, dass das Leben besser sein könnte, als es derzeit ist - ein Gefühl auf der Verliererseite zu stehen, außer Kontrolle geraten zu sein, der Hoffnungslosigkeit. Und mit Kompromissen zu leben, die regelmäßig zum eigenen Nachteil sind, bringt garantiert STRESS oder Angstzustände und Depression mit sich.

STRESS ist allgegenwärtig und wird von den uns Regierenden bewußt, und das von klein auf, inszeniert. Die Lösung beginnt damit herauszufinden, wer in Deinem Leben Dich davon abhält, dich glücklich, frei und gesund zu fühlen.


Hier ein paar Beispiele, die definitiv STRESS auslösen:

  • körperliche VergiftungStrahlung (Handy, WLAN, G5, Mikrowellen- etc.), Impfungen, toxische Metalle bzw. Schwermetalle die im menschlichen oder tierischen Stoffwechsel schädliche Wirkung entfalten, wie Blei, Cadmium, Quecksilber, Arsen, Zinn aber auch Leichtmetalle wie z. B. Aluminium, Pestizide wie y.B. Glyphosat, Lebensmittelzusatzstoffe wie z.B. der Farbstoff E171 Titandioxid, der Farbstoff E173 Aluminium, E123 Amaranth, E250 Natriumnitrit, E620-625 Glutamate, E520 Aluminiumsulfad, E951 Aspartam, E952 Cyclamat, Konservierungsmittel wie z.B. E214, E215, E218, E219, genmanipulierte Nahrungsmittel und nicht zu vergessen so manche chemische Zusatzstoffe in Kosmetik- und Körperpflege- Produkten, etc...  Hier empfehle ich u. a. die beiden Bücher von Marion Schimmelpfennig "Lexikon der Lebensmittelzusatzstoffe" und "Giftcocktail Körperpflege"
  • geistige VergiftungPrägungen und Manipulationen seit der Kindheit, sowie alltägliche Meinungsmache und Indoktrination der systemrelevanten  Medien...Hetze, Spaltung, Angstmache aber auch private Probleme, ob Finanzen oder Partnerschaft, können ungeheuren psychischen STRESS auslösen.


Was kann man tun

Nun, ich habe in den letzten 10 Jahren einige Wege kennengelernt, die Lösungen darstellen und uns die natürliche Gesundheit wieder zurückgeben können. Ich habe Menschen erfahren, die sich selbst von Krankheiten heilen konnten, nachdem sie von der Schulmedizin nach Hause geschickt worden sind. Ich selbst (57) war das letzte Mal im Jahre 1999  bei einem Arzt, wegen eines Mittelfußbruches. (Die eingesetzte Titanplatte habe ich übrigens noch heute im linken Fuß). Alle sonstigen Problemchen und Infekte, die in der Zwischenzeit über mich hervielen, konnte ich mit natürlichen Mitteln wieder beseitigen. Ich versuche seit vielen Jahren möglichst viel zu meiden, was meiner Gesundheit abträglich sein könnte...muss aber leider selbst immer wieder feststellen, dass dies ein nicht sehr leichtes und mitunter kostspieleiges Unterfangen ist. Dieses System und uns Regierenden, machen es einem nicht leicht, gesund zu bleiben oder werden.


Gehe in die Eigen-Verantwortung

...für Deine Freiheit und (D)einen gesunden Lebensstil! Mach dich weitestgehend unabhängig! Werde autark! Du selbst musst es tun. Denn es waren Deine Gedanken und Handlungen, die dich dahin gebracht haben, wo du heute stehst. Wenn Du von dir nicht sagen kannst, dass du glücklich und gesund bist, dann überdenke und ändere noch heute dein Leben!


«Non est vir fortis, qui laborem fugit»

Das ist kein tapferer Mann, der die Anstrengung scheut.


Sagte "Seneca" in seinen Altersbriefen - und das bezieht sich natürlich auch auf das weibliche Geschlecht. Mitunter bedarf es schon einiges an Mut und Anstengung, um sich seine Gesundheit zu bewahren oder sie gar  wieder zu erlangen. Schade nur, dass dieser leider den meisten Menschen heute abhanden gekommen ist - wie man daran erkennen kann, dass sie ignorant und unwissend lieber jenen unmündig Gefolgschaft leisten, die sie unten halten, krank machen, an der Nase herumführen und Profit aus ihrem Leid ziehen.

«Fortem posce animum!»

Bitte um eine tapfere Seele!

"...um eine Seele, die den Schrecken des Todes nicht kennt und selbst den letzten Tag des Lebens noch als ein Geschenk betrachtet, die jedwede Anstrengung zu ertragen vermag – qui ferre queat quoscumque labores –, die keiner Zornesregung, keiner Begehrlichkeit verfällt und an dem legendären Scheidewege eher das kämpferische Leben des vergöttlichten Herkules wählte, als die weichlichen Genüsse des berüchtigten Sardanapal...so "Juvenal".

Und recht hat er, wer kämpft kann verlieren, doch wer nicht kämpft, hat schon verloren. Gesundheit ist dein Geburtsrecht und das deiner Kinder. Erkenne, was krank macht, meide es und lege deinen Fokus auf die Dinge, die Eurer Gesundheit zuträglich sind! Wissen ist Macht - Nichtwissen macht machtlos. Recherchiere selbst und achte darauf, wer die sogenannten "Experten" sind und von wem sie bezahlt werden!!!


Defend Yourself! Defend Your Health!

Heute ist der Tag, an dem Du entscheidest, was morgen sein wird. Heute bestimmst Du, wer Du morgen bist.


Und bedenke:

DU bist heute das,

wofür Du dich gestern entschieden hast.

Gefällt es dir nicht, entscheide anders!



VITAL COMBAT

kann (D)ein Schlüssel zu einer gesunden Lebensweise sein.

Vital Combat



Der falsche Weg

Unsere Welt befindet sich im Wandel. Vieles verändert sich rasend schnell. Was heute als richtig gilt, kann morgen schon falsch sein. Was ist Lüge, was ist Wahrheit. Alles scheint auf den Kopf gedreht...und man hat das Gefühl, dass Geld mehr zählt als Leben, Liebe, Gesundheit, Ehrlichkeit, Ehre und Empathie. Es läuft ein Krieg, ein Krieg gegen Mensch, Tier und Erde. Auf der einen Seite stehen jene, die davon profitieren und auf der anderen Seite all jene die dafür herhalten müssen. Vielerorts verändert sich die Welt dramatisch. Menschen werden krank gemacht, gespalten und auf einander gehetzt. Tiere werden in Massen in Konzentrationslagern gehalten, gequält und zu tode gefoltert. Die Erde wird vergewaltigt, ausgebeutet, ausgebrannt, verseucht und mit immensen Tonnen an Plastik und Atommüll verschmutzt. Gewalt wird importiert, nimmt zu und wird mehr und mehr normal...die Liste sexueller Übergriffe auf Frauen, wie Vergewaltigungen, versuchte Vergewaltigungen, sowie sexuellen Missbrauchs und sogar Mord, wird immer länger. Einzelfälle sind das schon lange nicht mehr. Die Schwächsten trifft es am meisten. Viele Frauen (aber auch Männer), die angegriffen oder gar sexuell belästigt werden, wissen oft nicht, wie sie sich gegen derartige Angriffe erwehren bzw. verteidigen können, noch sind sie auf solche Konfrontationen vorbereitet. Oft trifft es sie urplötzlich, wie ein Blitzschlag. Sie geraten in Schockstarre und stehen dann dem Angreifer völlig machtlos, als Opfer, gegenüber. Kaum einer ist darauf vorbereitet.

Mehrere Jahrzehnte lang fühlte man sich sicher und behütet im Land. Solche Gewalt kannte man nur aus dem TV. Und nie hätte man gedacht, dass sie bei uns einmal wieder Fuß fassen könnte...Demzufolge gab es natürlich auch keinen Anlass, sich präventiv auf dergleichen vorbereiten zu müssen.

 

Der Fokus , in Sachen Fitness, richtet sich heute nicht mehr wirklich auf Fitness.

Heute betreibt man überwiegend Fitness, um der Schöheit willen. Bodybuilding und Fatburner-Kurse prägen überwiegend die Fitness-Szene. Wer trainiert, hat den idealen Körper im Sinn und als Ziel. Für die meisten Frauen ist Fitness-Training ein Körperformungs-Training im Sinne der Fettverbrennung und den Männern geht es seit Arnold Schwarzenegger primär um Muskelaufbau und -Masse. Wahres Fitness-Training, im Sinne eines sportlich funktionalen Trainings, mit dem Fokus des Erlangens von Fähigkeiten und Fertigkeiten, wird man im heutigen Fitness-Studio kaum noch finden. Außnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Mit reinem Bodybuilding und einem auf Fettverbrennung orientierten Fitnesstraining, ist es nicht möglich wahrhaft fit zu werden, geschweige denn, sich die nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen, die notwendig sind, um aufkommende Gefahren-Situationen, wie wir sie schon bald erleben werden, zu meistern. 

Ratsam wäre eine Umstellung des Trainings auf ein fuktionell praxisbezogenes Ganzkörpertraining !

Schon allein der Gesundheit und Sicherheit deiner Familie zu liebe, solltest Du nicht nur auf deine Körperform bedacht sein, sondern lernen, wie man funktionell schneller und stärker wird, und vor allem, wie man seinen Körper zur Waffe machen kann.

Überdenke dein Training!

Bisher hast Du sicher sehr viel Energie und Kraft darauf ver(sch)wendet, unerwünschte Rundungen schmelzen zu lassen - und jedes überflüssige Gramm Körperfett, mit einem entsprechenden aeroben Ausdauertraining an Cardiogeräten, attackiert. Auch warst oder bist Du sicher noch immer überzeugt davon, nur auf diese Weise, Dein Ziel - einen top fitten, gesunden und gut geformten Körper zu bekommen - auch erreichen zu können. Nun leider muß ich dich enttäuschen, es ist der falsche Weg.

Es gibt weitaus sinnvollere und vor allem praktischere Wege, wie Du, mit einem Fitness-Training, zu deinem top Körper kommen kannst. Auch kann ich Dir den Glauben nehmen, dass deine ererbten Gene die Hauptschuld dafür tragen, dass Du zuviel auf den Rippen hast. Nein, Du bist nicht wirklich Sklave deiner Gene. Mehr dazu hier! 

 Jedes Jahr auf`s Neue

...beschreiten die meisten Menschen dieselben ausgetretenen Wege. Sie hoffen jedesmal durchzuhalten und endlich etwas in ihrem Leben ändern zu können. Jahr für Jahr die selben Vorsätze, gefolgt von der selben Herangehensweise. Abnehmen über Diäten (kcal einsparen) bzw. Fettverbrennungstraining (kcal verbrennen) an Kardiogeräten in Kombination mit Aerobic-Kursen oder gar beides zusammen. Doch wie all die Jahre zuvor, wird es auch diesmal nicht lange dauern, bis sie gestresst und enttäuscht, diese völlig spaßfreie Malträtierung aufgeben und wieder ihrem alten Trott verfallen. Die anfängliche Motivation wird wie üblich nachlassen, die Disziplin geht auf reisen und die eigentlichen Ziele werden wieder einmal als nicht erreichbar deklariert. Mann/Frau gibt auf.


AUFGEBEN, ist für viele Menschen mittlerweile ein völlig normales prozedere geworden. Sie fallen und bleiben liegen. Denn was solls: "ich bin halt der, der ich bin und wer mich so nicht mag, kann sich ja zum Teufel scheren - ich bin halt so -gentechnisch- veranlagt." - so ihre, sich meist dann rechtfertigenden, Gedanken. Nur mal ehrlich, wem schaden sie damit wirklich? Nur sich selbst. Sie haben ihre Entscheidung getroffen - AUFGEBEN!



Der richtige Weg

ABER - Gott sei Dank - gibt es auch die anderen. Jene, die das Richtige tun, durchhalten und auch ihre Ziele erreichen. Nur sind es nicht die Kardio-Fettverbrennungs-Typen, die es schaffen, nein, es sind vielmehr diejenigen, die einen Sport gefunden haben, der ihnen Spaß macht und indem sie sich vorgenommen haben, Jahr für Jahr, stetig stärker und besser zu werden. Sie sind die waren Gewinner-Typen. Sie gehen den richtigen Weg. Sie kommen ans Ziel.


+++Im Grunde ist es ja eigentlich ganz leicht und wirklich kein Geheimnis, wie man in die top Form seines Lebens kommen kann. Schau dir mal all jene etwas genauer an, die noch heute, mit 50, 60 oder mehr Jahren, eine top Form aufweisen. Frag sie, was sie getan und wie sie gelebt haben und folge ihrem Beispiel! Sie sollten wohl am ehesten wissen, was sie diese top Form, sowie ihre Gesundheit, erhalten lies!+++


Meine Empfehlung:

Schau dir die möglichen Auswirkungen, Deines derzeitigen Trainings, bei den schon älteren Fitness- oder Sport-treibenden, die wie Du trainieren, an. Ihr Erscheinungsbild heute, ist das Ergebnis ihrer bisherigen Lebensweise sowie ihres Trainings. Wenn das für dich ok ist und Du später auch einmal so wie sie erscheinen möchtest, dann tue es ihnen weiterhin gleich - wenn jedoch nicht, dann ändere dein Training sofort und setz dir ein sportlicheres Ziel!

Such Dir dir dazu ein Sport- oder Fitness-Idol, dem du gern nacheifern würdest und dass auch im Alter noch top fit und gesund erscheint, kopiere diesen Menschen und synchronisiere Dich mit ihm - körperlich, wie geistig!



FOLGE DEN GESUNDEN und Du bleibst GESUND

Geh es an!

Mache die nächsten 12 Monate zu Deinem Jahr der Wandlung. Umgib dich mit Menschen, die schon so sind, wie du sein willst! Vernetze dich mit ihnen! Trainiert zusammen und unterstützt euch gegenseitig!


Und damit Du auf dem richtigen Weg bleibst, solltest Du folgendes unbedingt verstanden haben!:

 

Ist Dir bekannt, 

dass Deine Überzeugungen und Erwartungen Deine Wirklichkeit bestimmen? 

 

NEIN?

Nun leider ist das aber so - wie Du gleich feststellen wirst.

I c h  z.B. glaube nicht, dass irgendetwas in meinem Leben vorherbestimmt ist. Es sei denn ich konzentriere mich freiwillig darauf,  beschäftigte mich gedanklich damit und halte es schlußendlich für machbar und wahr.

 

Alles, was sich auf dein Denken auswirkt, beeinflusst auch dein Leben. Nichts beeinträchtigt dein Denken so sehr, wie deine Überzeugungen. Du glaubst Du kannst das nicht, dann ist das auch so. Du bist überzeugt davon, das hinzubekommen, dann bekommst Du es auch hin. Alles was Du glaubst, hältst Du für wahr und richtig. Du bist der Schöpfer deines heutigen Körpers, der so planvoll oder auch planlos zustande kommen ist, so wie deine eigenen Überzeugungen es bestimmten bzw. zugelassen haben. Ich trainiere und unterrichte nun schon seit mehr als 30 Jahren Menschen im Bereich der Fitness und der Kampfkünste, und immer wieder erlebe ich, wie sich unzählig viele Menschen, gutgläubig, Jahr für Jahr blindlings und erfolglos abstrampeln, um ihren, mit dem Alter aus der Form geratenen Körper, optisch wieder aufzupeppen und in Schuss zu bringen. Und noch immer laufen viele von ihnen ihrer Idealform hinterher - obwohl man meinen sollte, dass Sie im laufe der Zeit klug aus ihren Mißerfolgen geworden sein müssten. Doch leider ist dies nicht so. Immernoch folgen Sie dem Mainstream und machen die selben Fehler, zu gunsten jener, die Profit aus ihrer Lage schlagen. 

>> Doch nur, weil der Mainstream es vorgibt und es alle so machen, muss dies nicht der richtige oder gar wahre Weg sein. Denn wäre dem so, würden wohl viel mehr Menschen heute etwas glücklicher, schlanker und vor allem gesünder aussehen, meinst Du nicht auch? << 


Das, was die meisten Abnehmwilligen nicht beachten, ist zu bedenken, was die wahren Ursachen für ihr optisches und gesundheitliches Entgleisen sind.

Jeder Mensch ist letztendlich das Resultat seiner Gedanken, Überzeugungen und Erwartungen. So wie Du in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus. Deine Gedanken und die daraus resultierenden Überzeugungen, ermöglichen oder verhindern deine Träume. 


Dein Fokus bestimmt Dein Sein!


 

>> Solange Du deine Aufmerksamkeit, Deinen Fokus, nur auf das richtest was Dir im Leben missfällt,

solange wirst Du weiterhin genau das in dein Leben ziehen und manifestieren, was Du eigentlich gedenkst loswerden zu wollen. <<

 

Es sind deine Gedanken, die dich immer wieder scheitern lassen. Denn sie drehen sich permanent, ihrer Absicht folgend, immer um etwaige Dinge wie: Ich muss Abnehmen, bin zu dick, zu fett, scheiß Cellulite, Bauch- und Hüftspeck, hab keine schönen Beine, einem zu dicken Po, etc... Dein Fokus, bestimmt Dein SEIN. 

Du schaust in den Spiegel und betrachtest (begleitet von entsprechendem Denken) meist nur das an dir, was dir mißfällt. Du ärgerst dich und befasst dich mehr mit den für dich unvorteilhaften Rundungen, Dellen und Pölsterchen, etc....und bemerkst dabei nicht, dass genau dieser Fokus die eigentliche Ursache deines Übels ist. Hier wirkt eines der bekanntesten geistigen Gesetze - das Gesetz der Anziehung. Deine Gedanken erschaffen Dich und manifestieren alles um dich herum. Gedanken werden Dinge!!!  https://secret-wiki.de/wiki/Gesetz_der_Anziehung



SCHLUSSFOLGERND


 - sollte niemals Abnehmen das primäres Ziel deines Trainings sein,  sondern vielmehr das Erlangen wahrer funktioneller Fitness! 

 

Viele meiner Kurs-Teilnehmer und Fitness-Kunden konnten sich körperlich wie geistig, innerhalb nur eines Jahres, sehr zu ihrem Vorteil verändern - und das nur, weil sie ein klares sportliches Ziel verfolgten. Sie wurden nicht nur optisch attraktiver, sondern vor allem gesünder, stärker, belastbarer, selbstbewusster und auch selbstsicherer. Sie wurden funktionell fitter und haben sich einen Körper erarbeitet, der sich ästhetisch in Form und Bewegung sehen lassen kann.


 

Hier also mein Tip:   

 

Versuche ab heute, für mind ein Jahr, meinen Empfehlungen zu folgen.

Widme deine Trainingszeit einem sportlichen Ziel und mache mit bei unserer Synchron Martial Arts Aerobic  Kombi Challenge!

Dem Gewinner winken 1. 000 Euro - mehr dazu HIER!

Versuche konsequent dran zu bleiben und Ich verspreche Dir, dass wenn Du diesen Mut und diese Entschlossenheit aufbringst, bis zum 25. März 2023, ein völlig anderer Mensch sein wirst.


 Sollte ich Dein Interesse geweckt haben...

...dann starte mit uns,

dein Vital Combat - Martial Arts FitnessTrainings Jahr - noch heute!



  



Alles beginnt mit einem ersten Schritt!

Du musst dich nur entscheiden und fest daran glauben, dass es machbar für dich ist.

Auch das Mädel, wie hier im Video zu sehen, hat mal mit einfachen noch unbeholfenen Schritten begonnen...doch sich dann, mit Hilfe meines Trainings, Jahr für Jahr steigern können.


DAS SCHAFFST DU AUCH

 

>> Mehr zum Vital Combat erfährst Du hier! << 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram